Lokale Suchmaschinenoptimierung



Online Marketing gehört für Online Shops zum Tagesgeschäft. Man verkauft seine Waren und Produkte Online, deshalb wirbt man auch im Internet um neue Besucher und Kunden. Auch Dienstleister haben den Nutzen einer eigenständigen Online Präsenz erkannt und preisen Ihre Angebote in den Suchmaschinen oder mit Bannerwerbung an.

Lokale Unternehmen, die im klassischen Einzelhandel positioniert sind, ignorieren zu großen Teilen immer noch das Online – Geschäft. Dabei kann es sich für das einzelne Geschäft durchaus lohnen, in Online Werbung zu investieren.

„Das Internet wird lokaler“ ist ein Ausspruch den man von Google Mitarbeitern schon des öfteren gehört hat und der auf den ersten Blick paradox klingt. Doch wenn man sich das gesagte einen Moment durch den Kopf gehen lässt, versteht man warum der Ausspruch von Jahr zu Jahr wahrer wird. Mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tabletts dominieren die Verkaufslisten, der klassische Desktop PC ist auf dem Rückzug. Nutzer können jederzeit und überall eine Internetsuche starten. Dabei interessieren sie sich meist für Angebote und Geschäfte in der direkten geografischen Umgebung.

Um von dem stetigen Wachstum der Mobil Geräte zu profitieren, bietet es sich an in lokale Suchmaschinenoptimierung zu investieren. Hierbei wird der Schwerpunkt auf geografische Merkmale in Verbindung mit den gewünschten Keywords gelegt. Das Ziel ist klar, der Benutzer einer Suchmaschine soll nicht erst in einem Online Shop einkaufen, sondern kann das gewünschte Produkt direkt vor Ort ausprobieren und kaufen.

Dafür setzen professionelle SEOs auf gezielte lokale Faktoren, die ein Unternehmen prominent in den lokalen Suchergebnissen erscheinen lassen. Google Places ist ein Punkt der in der lokalen Suchmaschinenwerbung nicht ignoriert werden kann. Die Einblendungen oben in der Suchseite von Google werden direkt wahrgenommen und leiten den Benutzer zu einer Karte, auf der er den direkten Weg zu dem Geschäft einsehen kann. Auch Öffnungszeiten und Produktangebot können dargestellt werden.

Natürlich ist dies nur ein Aspekt der lokalen Suchmaschinenoptimierung. Ferner wird es aus Google Sicht immer wichtiger weitere lokale Informationen auf der Website bereitzustellen, sei es die schlichte Erwähnung der Stadt oder des Gebiets, für die eine Seite angezeigt werden soll bis hin zu aufwändigeren Mark-Ups, der Einbindung von Breiten- und Längengrad, in einer Form die Suchmaschinen auslesen und verarbeiten können.

Zu allen Belangen der lokalen Suchmaschinenoptimierung finden sich hilfreiche Einträge in Blogs oder Foren, um selber den Einstieg zu finden. Soll mit der lokalen Suchmaschinenoptimierung generelle SEO Maßnahmen einhergehen, was sich anbietet, ist eine SEO Agentur der richtige Ansprechpartner.





Kommentare

  1. |

    Sehr interessanter Artikel. Ich bin auch im SEO Bereich tätig, konnte aber trotzdem noch etwas lernen.

Hinterlasse einen Kommentar


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.